Nestbeschmutzer & Innen

Verein zur Förderung innovativer Theaterarbeit – Schwerpunkt Politsatire – mit Einbeziehung der Genderthematik – gegründet am 05.05.2014

Netzbeschmutzer & Innen versteht sich selbst als künstlerisches Arbeitskollektiv, das innerhalb des breiten Metiers Theater einen Schwerpunkt auf die theatrale Umsetzung von politischen Inhalten setzt. In einer offenen Arbeitsgemeinschaft, die Wechsel und Veränderungen zulässt, werden in einem gemeinsamen künstlerischen Arbeits- und Findungsprozess Stoffe und Stücke entwickelt. Dabei werden aktuelle politische Ereignisse bearbeitet und in einen formalen Rahmen des zeitgenössischem Theaters eingebunden.

Wir verstehen uns als experimentelle Spielwiese für interdisziplinäre Arbeitsformen und gegenseitige Einflussnahme verschiedener Kunstformen. Wir arbeiten im Crossover von Sprechtheater, Performance, Musik, Multimedia und Zitaten der Popkultur. Somit ergibt sich eine hybride Arbeitsform, die uns mit Autor*innen, Musiker*innen und Multimediakünstler*innen zusammenarbeiten lässt.

Wichtig ist uns zudem beim Leading Team ein Augenmerk auf Geschlechtersymmetrie zu legen und bewusst eine geschlechtergerechte Arbeitsweise einzufordern. Wir sehen unsere Arbeit als provokant, auffallend, leidenschaftlich, zeitgemäß und politisch an und setzen uns zum Ziel,

Wir sehen unsere Arbeit als provokant, auffallend, leidenschaftlich, zeitgemäß und politisch an und setzen uns zum Ziel, die künstlerischen Inhalte so aufzubereiten, dass sie für unterschiedlichste Publikumsschichten zugänglich und begreifbar sind. Für Frauen*, Männer*, Feminist*innen, Queer-Femnist*innen, Transgender-Personen, Women of Colour, Frauen* und Männer* mit Behinderungen, Migrant*innen, Kinder und Jugendliche.

www.facebook.com/NestbeschmutzerundInnen

Bisherige Produktionen

Glück – Nur eine Vision – 2016
Koproduktion mit DiverCITYLAB
www.divercitylab.at

Demokratieküche – Theaterwerkstatt – 2015
Koproduktion mit DiverCITYLAB und Multikulturelles Netzwerk für den Kultur Herbst Neubau 2015
www.divercitylab.at

Dr. Österreicher sieht fern – 2015
Koproduktion mit dem KosmosTheater Wien
www.kosmostheater.at